idee & gestaltung? media.dot

Jutta-Sybille_Aglas-Baumgartner_klein

 

 

 

 

Am 14. November 2012 wurde Jutta-Sybille Aglas-Baumgartner von Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer im Landhaus in Linz mit der "Kulturmedaille das Landes Oberösterreich" ausgezeichnet. (Foto Land Oö.)

Jutta-Sybille Aglas-Baumgartner ist seit 1987 Mitglied der "Eghalanda Gmoi z´Linz und seit 2004 fungiert sie als Obfrau dieser kulturellen Organisation. Sie organisiert gemeinsam mit ihrem Mann Alfred Kulturreisen und ist Herausgeberin des "Gmoibladl´s". 2007 hat sie die Funktion der Landesvüarstäihare für Österreich übernommen, wodurch sie Mitglied des Vorstandes des Bundes der Eghalanda Gmoin e. V. mit Sitz in Marktredwitz in Oberfranken ist. Dort hat sie sich im Egerland-Museum zudem als Organisatorin zahlreicher Ausstellungen einen Namen gemacht. Weiters ist Jutta-Sybille Aglas-Baumgartner jahrelange Funktionärin in der evangelischen Kirche AB als stellvertretende Kuratorin in Leonding sowie seit 2011 als Kuratorin für Außenarbeit und Schatzmeisterin engagiert tätig. Jutta-Sybille Aglas-Baumgartner hat sich dank ihres Fleißes und ihres Engagements um das heimatbezogene egerländische Brauchtum große Verdienste erworben.

 

Terminvorschau
Sa 28. September 09:15 Uhr
Tanz- und Plattlervorführungen im Festzelt des Urfahraner Jahrmarkts
Geschäftsstelle

Öffnungszeiten

Nach telefonischer Terminvereinbarung

Kons. Gerhard Steiner:      0676 / 34 11 002


 E- Mail senden

BRAUCHma!

brauchma285

Nr. 285
September
Titelthema: 
Vom Lehrer zum
Instrumentenbauer
Jetzt abonnieren

Regionalverbände