idee & gestaltung? media.dot

Trachten- und Brauchtumsverband Wels - Traun- und Hausruckviertel

Bericht von VBO Ludwig MetzgerLudwig_Metzger2

Dem VB Wels gehörten 2010, sowie im vergangenen Jahr, 17 Gruppen mit insgesamt 1294*) Mitgliedern an. In den Vereinen waren 499 ausübende Mitglieder tätig. Von diesen wiederum sind 124 unter 30 Jahren alt.
Bei ihren 264 Proben- und Übungsabenden wurden unsere 6 VTG mit 137 Tänzerinnen und Tänzern von 12 Volksmusikern begleitet. Das Gesangsduo des TV Almröserl ist nach wie vor ein gerne gesehener Gast bei diversen Veranstaltungen.
Die Zahl der Kinder- und Jugendgruppen hält sich derzeit bei vier.
Abgehalten wurden ferner 91 öffentlich zugängliche Veranstaltungen, an denen sich 1260 Mitglieder beteiligten. Rund 9.099 Besucher wohnten diesen Veranstaltungen bei. 842 Teilnehmer wurden an 82 Veranstaltungen anderer Gruppen gezählt. Bei weiteren 182 internen Veranstaltungen konnten rund 3284 Besucher verzeichnet werden.
36 Mitglieder haben wieder 6 Seminare und Fortbildungskurse belegt. 855 Mitglieder besuchten wiederum 117 Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen. 180 Teilnehmer an 14 Jugendaktivitäten konnten ebenfalls verzeichnet werden.
Erfreulicherweise muss festgehalten werden, dass die Anzahl der Mitglieder nicht wesentlich abge-nommen hat, und auch die Veranstaltungen von vielen Personen besucht wurden.
Die Spendenfreudigkeit der Vereine (Erlöse aus diversen Veranstaltungen) hat auch in diesem Jahr nicht nachgelassen. Wie immer an dieser Stelle ein „Herzliches vergelt’s Gott“ an alle Mitglieder, die dazu beigetragen haben.
Wie immer sind die Mitglieder des Welser Verbandes auch weiterhin bemüht, das Brauchtum im Jahreskreis zu leben, bzw. mitzugestalten und unsere Mitbürger daran teilhaben zu lassen.

Terminvorschau
Keine Termine
Geschäftsstelle

Öffnungszeiten

Nach telefonischer Terminvereinbarung

Kons. Gerhard Steiner:      0676 / 34 11 002


 E- Mail senden

BRAUCHma!

brauchma287

Nr. 287
Winter
Titelthema: 
"Die Haslauerin spinnt"

Jetzt abonnieren

Regionalverbände