idee & gestaltung? media.dot

Hofamrkler Zeche Foto Andrea SchachingerAm 11. September feiert der Verband der Heimat- und Trachtenvereine Innviertel sein 90-jähriges Bestehen im Loryhof in Wippenham. Hier eine Vorschau auf die Feierlichkeiten.

Das Programm:

  • Um 10.00 Uhr beginnt das Fest mit einer Mundartmesse (im Freinen), zelebriert von Trachtenpfarrer Rupert Niedl.
  • Ab 11.00 Uhr präsentieren sich die Vereine des Verbands auf der Festbühne. Gleich der Beginn verspricht ein absolutes Highlight durch die drei Gruppen: der Trachtenverein Friedburg, die Zeche Taufkirchen und die Volkstanzgruppe Saiga Hans, die gemeinsam den Steirer Landler tanzen werden.
  • Weiter geht's im Programm mit 20 verschiedenen Gruppen bis mindestens 18.00 Uhr mit Innviertler Landlern, Volkstänzen, Kindervolkstanzgruppen, Goaßlschnalzern, den Krammerer Sängern, Schuhplattlern und einer Trachtenschau aus den drei Bezirken des Innviertels.

Musikalisch umrahmt wird das Fest von der 5/4 Musi, den Ziach Zupfern und der Teichstätter Tanzlmusi. Auch verschiedene Handwerksaussteller wie Zegaflechter, Drechsler, Metzgertaschenherstellerin, Korbflechter usw. lassen sich an diesem Tag bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen.

Der Trachtenverein Schardenberg präsentiert einen maßstabsgetreuen Nachbau einer Druschmaschine mit Dampferantrieb und wird damit auch das Getreidedreschen wie anno dazumal vorführen. Die Mitgliedsvereine des Verbandes Innviertel werden den Loryhof am 11. September mit bodenständischer Volkskultur und Brauchtum beleben. Der Verbandsvorstand sowie alle Mitwirkenden freuen sich auf euren Besuch - Eintritt freiwillige Spende!

Festvorstand

Terminvorschau
Keine Termine
Geschäftsstelle

Öffnungszeiten

Nach telefonischer Terminvereinbarung

Kons. Gerhard Steiner:      0676 / 34 11 002


 E- Mail senden

BRAUCHma!

brauchma287

Nr. 287
Winter
Titelthema: 
"Die Haslauerin spinnt"

Jetzt abonnieren

Regionalverbände