idee & gestaltung? media.dot

Die älteste noch bestehende Eghalanda Gmoi im Verband des Bund der Eghalanda Gmoin (BdEG) hat am 14. Juni zur 110-Jahr-Feier ihres Bestands eingeladen. Jutta-Sybille Aglas-Baumgartner, die „Vüarstäihare“ der Gmoi z'Linz und ihr Gatte, der „Bundesvüarstäiha“ Konsulent Alfred Baumgartner, stellten dazu ein illustres Programm zusammen.

Empfang beim Bürgermeister

Den Beginn machte ein Empfang der Ehrengäste durch den Leondinger Bürgermeister Mag. Brunner im Rathaus mit Mittagessen. Dabei konnten wertvolle Kontakte geknüpft werden. Zahlreiche Politiker und Vereinsvertreter zollten ihre Anerkennung für geleistete Arbeit in der Linzer Gmoi und weit darüber hinaus.

Gruppen aus Österreich, Deutschland und Tschechien

Gruppen aus Österreich, Deutschland und Tschechien erfreuten die Besucher mit ihren Darbietungen. Auch der traditionelle Dudelsack kam zum Einsatz und Egerländer Brauchtum wurde vermittelt. Bundesvüarstäiha Konsulent Alfred Baumgartner erhielt aus der Hand des Landeshauptmanns Dr. Josef Pühringer das „Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich“ verliehen.

Terminvorschau
Fr 10. April 16:00 Uhr
Karfreitagsratschen
Geschäftsstelle

Öffnungszeiten

Nach telefonischer Terminvereinbarung

Kons. Gerhard Steiner:      0676 / 34 11 002


 E- Mail senden

BRAUCHma!

brauchma287

Nr. 287
Winter
Titelthema: 
"Die Haslauerin spinnt"

Jetzt abonnieren

Regionalverbände