idee & gestaltung? media.dot

BRAUCHMa275Die Frühlings-Ausgabe von BRAUCHma! ist bei Ihren Abonnennten eingelangt! Vieles dreht sich in dieser Ausgabe um die Bräuche in dieser Zeit. So wird etwa der Osterbrauch näher betrachtet. Auf dem Hochlecken will ein Palmbuschen hoch hinaus, und im Bereich "handarbeit" werden Osterhasen genäht. In der Rubrik "Goldenes Handwerk" stellen wir den "Schuster der Goiserer vor". 

Beim Biogärtner Karl Ploberger: wenn die Forsythie blüht, werden die Rosen geschnitten!

An mehr interessiert?

Hier können Sie das Magazin BRAUCHma! abonnieren (Jahresabo: 12 Euro, 4 Ausgaben).
Hier geht es zu allen Leseproben!

Terminvorschau
Keine Termine
Geschäftsstelle

Öffnungszeiten

Nach telefonischer Terminvereinbarung

Kons. Gerhard Steiner:      0676 / 34 11 002


 E- Mail senden

BRAUCH ma!

thumb brauchma 282

Nr. 282
Dezember
Titelthema: 
Kunsthandwerk
mit Schrecken
Leseprobe
Jetzt abonnieren

Regionalverbände