idee & gestaltung? media.dot

kohlminestraKöstliche Rezepte zum Nachkochen gibt es in jeder Ausgabe von BRAUCHma! in der Rubrik „Iss guat“. In der aktuellen Ausgabe geht es um Kraut und Kohl – sie sind heimische Vitamin-Lieferanten. Hier wird eine Kohlminestra (Kohlsuppe) vorgestellt. Denn es müssen nicht immer Zitrusfrüchte sein, um sich mit Vitaminen zu versorgen.

Unsere Ahnen kannte Orangen, Zitronen & Co. gar nicht. Sie schützten sich stattdessen mit den winterlichen Vitaminbomben Kraut, Kohl, Kürbis, Kohlsprossen und Sauerkraut.

Kohlminestra

Zutaten:

  • 1/2 Häuptel Kohl
  • 30 g Butter
  • 80 g Reis
  • Salz
  • Kümmel
  • 1 Paar Debreziner (oder scharfe italienische Wurst)
  • Parmesan.

Zubereitung:

Wurst in kleine Scheibchen schneiden und ohne Fett ganz langsam braten. Butter schmelzen, Reis zugeben und rühren, bis er glasig ist. Circa 2 l Wasser zugießen, Salz und Kümmel zugeben, kochen, bis er fast ganz weich ist, dann kommt der nudelig geschnittene Kohl dazu. Wenn auch dieser weich ist, die Wurtblättchen (ohne das ausgetretene Fett) zugeben. Nach dem Anrichten Parmesan in die Suppe streuen.

kohlminestra

An mehr interessiert?

In der aktuellen BRAUCHma!-Ausgabe (Nr. 274) gibt einige weitere Winterrezepte: Frühlingsrollen, Entenbrust mit Kohlpüree und Rotkrautsalat

Hier können Sie das Magazin BRAUCHma! abonnieren (Jahresabo: 12 Euro, 4 Ausgaben).
Hier geht es zu allen Leseproben!

Terminvorschau
Fr 23. Juni 20:00 Uhr
Sommernachtsfest mit Sonnwendfeuer
Sa 01. Juli 00:00 Uhr
Sommerfest
Geschäftsstelle

Öffnungszeiten

Fr, 10.03.2017                   09:30 - 14:30 Uhr

Fr, 24.03.2017                   09:30 - 14:30 Uhr


 E- Mail senden

BRAUCH ma!

BRAUCHMa276

Nr. 276
Juni
Titelthema: 
Das Franken-
burger Würfelspiel

Leseprobe
Jetzt abonnieren

Regionalverbände