idee & gestaltung? media.dot

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Verbandes der Heimat- und Trachtenvereinigungen Linz und Umgebung am 5. Februar 2011 wurde Monika Kreutler von Landesjugendreferent Stephan Aigner mit dem "Ehrenzeichen der Jugend der Heimat- und Trachtenvereinigungen Oö." ausgezeichnet.

Kopie_von_JHTV-EZ_an_Monika_KreutlerMonika Kreutler, derzeit auch Schriftführerin im Verband der Heimat- und Trachtenvereine Linz umd Umgebung, erhält von Landesjugendreferent Stephan Aigner das "Ehrenzeichen der JHTV Oö.".

Monika Kreutler war 1981 Mitbegründerin und gleichzeitig auch Schriftführerin in der JHTV Oö. Diese Funktion bekleidete sie bis 1990. Weiters ist sie seit über 30 Jahren Mitglied beim Linzer Trachtenverein Altstädter Bauerngmoa. In dieser langen Zeit betreute sie auch mehrere Jahre lang die Kinder und Jugendlichen im Verein. Und seit mehreren Jahren arbeitet sie auch aktiv im Jugendbereich des Verbandes der Heimat- und Trachtenvereine Linz und Umgebung mit.

LVB-EZ_Willi_RuppWilli Rupp wurde bei der Jahreshauptversammlung des GTEV D´Grünbergler Frankenburg am 15. Jänner 2011 vom Obmann des Landesverbandes Kons. Hans Baumann für seine langjährigen Verdienste als Spielmann des Trachtenvereines das "Ehrenzeichen des Landesverbandes der Heimat- und Trachtenvereinigungen Oö." überreicht.

Willi Rupp trat 1975 dem Verein bei und war bis 1978 Spielmann der Kinderplattlergruppe. Seit 1991 ist er auch als Spielmann der Erwachsenenplattlergruppe. Zusätzlich ist er bei Bedarf auch als Musikant für die Volkstanzgruppe tätig.

PB140278Alois Mühlbacher wurde bei der Jahreshauptversammlung des Verbandes Innviertel der Heimat- und Trachtenvereine am 14. November 2010 mit dem Ehrenzeichen des Landesverbandes der HTV Oö. ausgezeichnet.

Alois Mühlbacher (Bildmitte) mit LVB-Obmann Kons. Hans Baumann (li.) und dem Obmann des VB Innviertel der HTV Franz Haselberger.

Alois Mühlbacher ist seit 1981 Mitglied der Volkstanzgruppe St.Johann am Walde und hatte von 1993 bis 2001 die Funktion des Schriftführers inne. Besondere Verdienste erwarb er sich als Kassier im VB Innviertel. Diese Funktion hatte er seit 1996 inne.

 

Bei der Jahreshauptversammlung des Trachtenvereines D´Linzer Holzknecht am 27. November 2010 erhielt Miriam Dinier für ihr Engagement in der Kinder- und Jugendarbeit das Ehrenzeichen der JHTV OÖ (Jugend der Heimat- und Trachtenvereinigungen Oberösterreichs) verliehen.

Ehrung_Miriam_Dinier_27.11.2010In Vertretung von Landesjugendreferent Stephan Aigner überreichte Verbandsobmann Kons. Günther Kreutler an Miriam Dinier das Jugend-Ehrenzeichen.

Miriam ist bereits seit ihrer Kindheit Mitglied beim Trachtenverein D’Linzer Holzknecht. Ihr war die Kinder- und Jugendarbeit immer ein sehr großes Anliegen. Nicht nur im eigenen Verein, sondern auch im Jugendausschuss des Verbandes der Heimat- und Trachtenvereine Linz und Umgebung arbeitete sie jahrelang im Jugendbereich sehr aktiv mit.

PB140275Roswitha Anzenberger wurde bei der Jahreshauptversammlung des Verbandes Innviertel der Heimat- und Trachtenvereine am 14. November 2010 mit dem Ehrenzeichen des Landesverbandes der HTV Oö. ausgezeichnet.

Roswitha Anzenberger (Bildmitte) mit LVB-Obmann Kons. Hans Baumann (li.) und VB-Obmann Franz Wiesenberger (Foto: Hermann Deixler)

Roswitha Anzenberger ist seit 1980 Mitglied der Volkstanzgruppe Mehrnbach und dort seit 1993 Obfraustellverteterin. Weiters ist sie seit 2008 Mitglied der Goldhaubengruppe Mehrnbach. Besondere Verdienste hat sie sich als Schriftührerin des Verbandes Innviertel der Heimat- und Trachtenvereine, welche sie seit 1996 war, erworben. 

Terminvorschau
Fr 10. April 16:00 Uhr
Karfreitagsratschen
Geschäftsstelle

Öffnungszeiten

Nach telefonischer Terminvereinbarung

Kons. Gerhard Steiner:      0676 / 34 11 002


 E- Mail senden

BRAUCHma!

brauchma287

Nr. 287
Winter
Titelthema: 
"Die Haslauerin spinnt"

Jetzt abonnieren

Regionalverbände