idee & gestaltung? media.dot

alfred-oberauerAm 22. Jänner 2016 wurde Alfred Oberauer vom Trachtenverein Ried im Innkreis von Landesverbandsobmann Kons. Rudi Birnbaumer mit dem „Ehrenzeichen des Landesverbandes“ ausgezeichnet. Die Verleihung fand im Rahmen der Jahreshauptversammlung des TV Ried im Innkreis statt. Fredl ist seit 1971 im Trachtenverein. Dabei erfüllte er zahlreiche Funktionen im Sinne der Kultur- und Brauchtums-Pflege. Er bekleidete über 15 Jahre die Aufgaben des Fähnrichs im Trachtenverein. Von 1984 bis 2015 war er Verwalter und lnventar des Vereinsheimes. Dabei lagen seine Verantwortung und sein Einsatz in der Bewirtung und Verköstigung der Mitglieder und Besucher bei den Tanzproben und diverser Veranstaltungen. Sein großes Aufgabengebiet umfasste auch die Reinhaltung und lnstandhaltung des Vereinslokales, sowie allem darin gelagertem lnventar.

kuehboeck klAm 8. Jänner 2016 wurde Maria Kühböck vom Trachten- und Volkskulturverein Neuhofen an der Krems im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Vereins von Landesverbands-Obmann Kons. Rudi Birnbaumer das „Ehrenzeichen des Landesverbandes“ verliehen. Maria Kühböck wurde am 20. November 1968 geboren. Sie ist seit 1. Juni 1990 aktives Vereinsmitglied. Als Trachtenträgerin mit der Jungsteirer-Tracht nimmt sie aktiv am Vereinsgeschehen teil. ln den Funktionen als Archivarin, Dirndlmutter und Schriftführer-Stellvertreterin war und ist sie seit dem Jahr 2008 im Verein tätig. Für ihre bisher geleisteten Arbeiten wurde am 7. Jänner 2005 das Verbands-Ehrenzeichen verliehen.

ehrung-stadler

Am 29. November 2015 wurde Martha Stadler vom Heimatverein D’Innviertler z’Linz im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Vereins von Landesverbands-Obmann Kons. Rudi Birnbaumer das „Ehrenzeichen des Landesverbandes“ verliehen. Martha Stadler – sie ist Gattin des Ehrenobmanns Otto Stadler - wurde am 5. April 1949 geboren. Sie ist am 8. März 1985 dem Verein beigetreten. Seit Beginn an ist sie voll ins Vereinsgeschehen eingebunden und erweist sich als fleißige Mitarbeiterin. Am 25. November 1995 erhielt Martha Stadler bereits das Ehrenzeichen des Vereins und am 26. November 2006 das Ehrenzeichen des Verbands Linz. Seit 27. November 2011 ist Martha Stadler Ehrenmitglied des Vereins.

Hilde Blüthl vom Trachten- und Volkskulturverein Neuhofen an der Krems wurde am 8. Jänner 2016 von Landesverbandsobmann Kons. Rudi Birnbaumer mit dem „Ehrenzeichen des Landesverbandes“ ausgezeichnet. Die Verleihung fand im Zuge der Jahreshauptversammlung statt. Hilde Blüthl wurde am 3. Mai 1941 geboren. Bereits seit 1. Mai 1956 ist sie Vereinsmitglied. Als Trachtenträgerin mit der Jungsteirer-Tracht und später mit der Sensenschmiede-Tracht mit Goldhaube war sie aktiv im Vereinsgeschehen eingebunden. Für diese bisher geleisteten Arbeiten wurde ihr am 9. Jänner 2004 das Verbands - Ehrenzeichen verliehen. Bei diversen Aktivitäten des Vereines hilft sie noch tatkräftig mit.

bluethl kl2

tullyAm 17. Oktober 2015 wurde Roland Tully vom „Tanz- und Trachtenverein D’Kerzenstoana Bad Mühllacken - Feldkirchen“ von Landesverbandsobmann Kons. Rudi Birnbaumer mit dem „Ehrenzeichen des Landesverbandes“ ausgezeichnet. Die Verleihung fand im Rahmen des 90-jährigen Bestandsjubiläums des TV D’Kerzenstoana statt. Roland Tully trat 1978 dem Verein bei. Er war Jugendreferent, baute eine Jugendgruppe auf und leitete sie und war Zeugwaratstellvertreter. Seit 1997 ist er Kassier und erfüllt diese Tätigkeit sehr gewissenhaft und genau. Das Ehrenzeichen des Verbandes Linz erhielt er am 17. Jänner 2014.

Terminvorschau
Sa 29. Februar 09:00 Uhr - Sa 29 Februar 17:00 Uhr
Kindertanzseminar „Wurzeln für unsere Kinder“
Sa 29. Februar 14:00 Uhr
Schnupper-Schnalzer-Workshop
Geschäftsstelle

Öffnungszeiten

Nach telefonischer Terminvereinbarung

Kons. Gerhard Steiner:      0676 / 34 11 002


 E- Mail senden

BRAUCHma!

brauchma286

Nr. 286
Winter
Titelthema: 
"Goldspinnerei"
Klosterarbeiten
der anderen Art
Jetzt abonnieren

Regionalverbände